top of page

Das bin ICH

Mein innerer Schmetterling begleitet mich durch den Tanz. Leicht, zart, wild, zerbrechlich, voller Freude und Lust, transformierend, achtsam.

Der Tanz hat mich bereits als Kind unglaublich fasziniert. Zu gern hätte ich Tanzstunden genommen oder wäre gerne ins Eiskunstlauf Training. Doch ich war immer zu schüchtern, meine Eltern danach zu fragen. Stattdessen lebte ich diesen Traum nur in meinem Innern eingeschlossen, tanzte hin und wieder hinter verschlossener Tür oder feierte das Highlight, wenn wir im Turnverein einmal im Jahr eine Tanz-Choreografie lernen durften.

Den Traum zu tanzen, konnte ich mit dem Start in die "Freiheit" (mit 18 Jahren) in den vielen Discos und auf Parties leben, jedoch nur unter Betäubung vieler Substanzen in denen ich meine Verbindung zu mir selber vergebens suchte.

Mit 25 begann ich mich dem Perfektionismus in Tanzschulen zu widmen, Show- und Animationstanz, Jazz, orientalischer Bauchtanz, Contemporary, Ballett, Irish Dance, HipHop, Line Dance. Die unbändige Suche nach weiteren Tanzschulen/Ausbildungen führte mich zum Star Fire Mountain College in Davos. Die Illusion, dort nach 3 Jahren ein Diplom zur Tanztherapeutin zu erhalten, trieb mich in die Knie. Ohne genau zu wissen, was in dieser intensiven Eigenprozessarbeit geschah, musste ich im 2. Ausbildungsjahr pausieren und bin erst 7 Jahre später wieder eingestiegen.

Welchen immensen Einfluss diese Arbeit auf meine 10 Jahre andauernde Angst-/Panikstörung hatte, verstand ich erst später oder teils jetzt noch.

2019 begann ich erneut intensiv und exzessiv zu tanzen, im Paar Tanz, auf Parties, beim 5-Rhythmen-Tanz und im Frei Tanz, inzwischen jedoch ausschliesslich im nüchternen Zustand. Diese Lernzeit eröffnete mir den Durchbruch, vollständig loszulassen und meinem Körper in dem Moment das zu geben, was er jetzt gerade braucht. Ebenso das Loslassen im Paar Tanz, geschehen lassen, führen lassen, zu lassen, die Balance finden von Abstand und Nähe zum Tanzpartner, brachte mich an den Punkt zu verstehen, dass es nur auf unser Gefühl ankommt.

Wenn wir in unsere Essenz kommen,
tanzen wir von alleine in Perfektion.

AUSBILDUNGEN/AKTIVITÄTEN

  • Tanztherapeutin nach MLK (Ladina Kindschi, Star Fire Mountain College Davos)

  • Flow Movement Seminar (Frank Lee)

  • Trauma Seminar 1 + 2 (Akutbehandlung und Langzeitauflösung mit Hilfe von EMDR/EMI und anderen alternativen Heilmethoden) (Dr.med. Christiane May-Ropers, Internationales Nowo Balance Institut)

  • Cacao-Deepening (Ramona Laich, holisticbeing.ch)

  • Plant Path Initiation (Ramona Laich, holisticbeing.ch)

  • Dipl. Show- und Animationstänzerin (Matchless Dance GmbH, Hünenberg)

  • 10 Jahre Unterricht und Unterrichtsunterstützung in orientalischem Bauchtanz              (Eveldina Caminada, Chur)

  • 5 Jahre Jazztanz (Stellwerk, Chur)

bottom of page